Bediengeräte

Zur Fernbedienung von Kameras und deren Objektivfunktionen in Verbindung mit der komfortablen Ansteuerung der Videokreuzschienen, verschiedene Multifunktions-Bediengeräte. Über diese erfolgt die komplette Alarmverwaltung inklusive Alarmweiterschaltung, Alarmbestätigungs- und Alarmrücksetzfunktionen. Kamerazyklen sind über die Geräte frei programmierbar und Monitorfunktionen frei definierbar. Die Kamerafernsteuerung kann dabei je nach Wunsch per Joystick und Wipptaster oder per Tastenbedienung erfolgen.

Mehrere Multifunktions-Bediengeräte können in einem Überwachungssystem gemeinsam eingesetzt werden. Durch einstellbare Vorrangschaltungen werden gleichzeitige Zugriffe mehrerer Bediengeräte auf dieselbe Kamera verhindert. Die Geräte sind sowohl als Tischgeräte, als auch als Einbaugehäuse einsetzbar.