Sie sind hier: sicherheit » Evakuierungsanlagen » Produkte » Komponenten einer Evakuierungsanlage

Komponenten einer Evakuierungsanlage

  • Sprechstelle
  • Sprechstellen-Tastatur: Diese wird zur Steigerung der Funktionalität an eine Sprechstelle angeschlossen.
  • Splitteinrichtung: Sie ermöglicht die Ausdehnung des Netzwerks um zusätzliche Zweige.
  • Glasfaser-Schnittstelle: Sie transportiert Signale zwischen Kunststoff- und Glasfaserkabeln.
  • Netzwerkcontroller: Er speichert alle Steuerdaten, Konfigurationseinstellungen und voraufgezeichnete Audiomeldungen; überwacht alle Systemkomponenten und meldet Statusänderungen.
  • Endverstärker: Dieser überwacht die Verbindung zwischen Verstärker und Lautsprecher und ermöglicht die Umschaltung auf Ersatzverstärker
  • Audioerweiterung: Es ermöglicht die Hinzufügung weiterer Audioeingänge und –ausgänge um beispielsweise Hintergrundmusik, Mokrophon- oder Leitungssignale zuzuschalten