Sie sind hier: rohrpost » Produkte einer Rohrpostanlage » Rohrpostsystem AC 1000

Das Rohrpostsystem AC 1000

Bei unserem Rohrpostsystem AC 1000 handelt es sich um ein Einliniensystem von bis zu 100 Rohrpost-Stationen und 1000 Zielen. Sie ist dort die richtige Lösung, wo Dokumente, interne Mitteilungen, EDV-Listen, Laborproben, Medikamente, Belege oder Zeichnungen bis DIN A2 schnell, diskret und kostengünstig versandt werden sollen. Bei dieser Rohrpostanlage müssen Sie einfach nur die Zielnummer eingeben und es kann losgehen.

Die Rohrpostanlage AC 1000 bietet extrem viele Variationsmöglichkeiten. So gibt es z. B. die Möglichkeit, besonders dringenden Sendungen die Vorfahrt zu gewähren oder sie automatisch auf Ihre Urlaubsvertretung umzuleiten. Bei Nacht können einzelne Rohrpost-Stationen gesperrt werden. Trifft eine Sendung ein, so wird dies durch optische oder akustische Signale, auch direkt an Ihrem Arbeitsplatz, angezeigt.

Schema einer AC 1000, eingesetzt in einem metallverarbeitenden Betrieb

Die Länge einer Rohrpostanlage ist beliebig. Es ist auch kein Problem, Rohrpost-Stationen in verschiedenen Gebäuden mit Erd- und Freileitungen zu verbinden. Da die Rohrpostsendungen vor Wind und Wetter geschützt sind, kommen sie stets unversehrt beim Empfänger an.

Die Rohrpostzentrale wird durch Mikroprozessoren gesteuert und behält für Sie bei allen Sendungen den Überblick. Das sehr leise System wird hierüber koordiniert, geregelt, überwacht, gesteuert und verwaltet. Außerdem hält es alle Servicefunktionen in Bereitschaft, wie z. B. die Langsamfahrt für empfindliche Güter. Darüber hinaus sind viele weitere Sicherheitsfunktionen integriert. Sofern durch Bedienungsfehler bei offenenRohrpost-Stationen mehrere Büchsen zur gleichen Zeit eingegeben werden, so wird dieser Fehler erkannt und die Rohrpostbüchsen gehen automatisch zum Sender zurück. Bei Bedarf kann jede Rohrpoststation außer Betrieb genommen werden, ohne dass die gesamte Rohrpostanlage gestört wird. Für den Datenschutz sorgen Codenummer und Jumper. Zusätzlich kann ein Schlüsselschalter angeschlossen werden. Die Steuerzentrale kann in jede beliebige Station der Rohrpostanlage eingebaut werden.