Sie sind hier: kommunikation » Sprechanlagen

Sprechanlagen

Sprechanlagen dienen der internen Kommunikation vor allem in sicherheitsrelevanten Bereichen. Sie gewährleisten die innerbetriebliche Kommunikation in Betrieben über mehrere Etagen oder Gebäude und in sterilen Laboren, wo Mitarbeiter von außerhalb aus Hygienegründen nicht den Raum betreten sollten.

Im Gegensatz zum Telefon muss kein Hörer abgenommen werden, sondern die Kommunikation erfolgt wie bei einer Autofreisprechanlage lautsprechend. So kann eine unabhängige zusätzliche Gesprächsebene geschaffen werden.

Es können schnell und direkt Verbindungen hergestellt werden. Auch Sammel- oder Gruppenrufe können per Tastendruck ausgelöst und Konferenzen eingeleitet werden. Mitarbeiter sind somit jederzeit erreichbar und dies nicht nur am Arbeitsplatz.

Während die Sprechanlage eine preiswerte Alternative zum Telefon darstellt, bleibt dieses weiterhin für Kundenanrufe frei. Dabei können spezielle Endgeräte wie Telefonhörer benutzt werden, um so auch vertrauliche Gespräche zu ermöglichen.

Von außerhalb kommende Besucher können auf freundliche Art empfangen werden, gleichzeitig bieten Sprechanlagen aber auch einen Schutz für das Gebäude und die darin arbeitenden Menschen. Denn Besucher werden schon vor Einlass in das Gebäude identifiziert und Türen und Tore können per Fernsteuerung geöffnet oder geschlossen werden.

Viele Vorteile die überzeugen – nicht wahr?