Sie sind hier: kommunikation » Leitstandtechnik » Produkte

Produkte/Systeme Leitstandtechnik

Ein Standard-Leitstandsystem besteht aus:

  • Einer Einbausprechstelle mit alphanumerischem Display und elektronischem Teilnehmerverzeichnis als Tisch- oder Pulteinbau
  • Einem Tastenleitstand mit 28 frei programmierbaren Tasten- und Leuchtanzeigen, welches auch mit Erweiterungsmodulen geliefert werden kann.
  • Verschiedenen Schnittstellen zur Überwachung von potentialfreien Kontakten und zur Steuerung von Fremdsystemen
  • Einem Interface als Datenschnittstelle zu den Ferndiagnose- und Fernwirkstellen
  • Einem Schlüsselschalter zur Blockierung der Tastenfunktionen am Leitstand

Handelt es sich um komplexere Systeme kann das Leitstandsystem durch PC-gesteuerte Systeme ergänzt werden. Diese sind sinnvoll, wenn Leuchttasten und Displayanzeigen als Informationsträger nicht mehr genügen oder wenn die Menge der eingehenden Informationen oder die Komplexität der gestellten Aufgaben den Einsatz eines Bildschirmarbeitsplatzes erfordert. Sie ist auch dann sinnvoll, wenn eine zeitgenaue Dokumentation aller Meldungen benötigt wird.